Über mich

Mit viel Freude, Verständnis und Ausdauer begleite ich Menschen,  die ihren neuen Lebensweg gehen möchten.

Ich bin am 15. August 1977 im Zeichen des Löwen, mit viel Verständnis für andere Menschen und Sonne, in dieses Leben geboren worden. Mit meinem Seelenpartner bin ich verheiratet und wir haben einen wundervollen Sohn, Lyam. Ich bin sehr glücklich, dass ich seine Mami sein darf. 

 


 

Ich erlebte als Kind belastende Situationen. Ich habe meine ganze Kindheit beobachtet, wie meine Mutter wartete, dass sich mein Vater änderte. Ihre Überzeugung war «Er kann nichts dafür, dass er mich schlägt. Er hatte einen schlechten Tag und wartete bis ein guter Tag kommt und er selber merkte, dass es falsch war sie zu schlagen». Nun, mir war schon als 7-jährige klar, dass er sich nicht ändern wird. Die Änderung musste meine Mutter machen in ihrem Verhalten. Doch so einfach war das für meine Mutter nicht. Sie wartete. Als sie endlich die Entscheidung traf, ihn zu verlassen, war sie weiterhin unglücklich, weil er nicht zurückkommen wollte. Meine Mutter fing an ihr Unglück mit Alkohol zu löschen. Ich fühlte mich allein und betrogen. 

 

Für mich war das der Grund zu suchen, wieso mein Leben so ist, wie es ist. Wieso musste ich so leidvolle Erfahrungen machen? Jetzt weiss ich, dass es Karma und mein Seelenplan war. Ich musste also in meinem Kopf die Dinge richtig stellen, „störende Verhaltensmuster, Ego, Ängste, Sucht usw.“. Ich stellte fest, dass ich in manchen Situationen etwas tat, obwohl ich wusste, dass ich es nicht tun sollte. Ich war nicht glücklich und hatte einen Selbstzerstörungsdrang hinter meiner super glücklichen Fassade. Also suchte ich Methoden, wie ich mich ändern kann um glücklich zu sein.

 

Schon mit 15 Jahren absolvierte ich das erste Seminar um meine Gedanken zu kontrollieren. Positiv Denken war für mich super, nur es funktionierte nicht immer. Ich suchte weiter um mit Hilfe verschiedener Mothoden zu verstehen,  wieso ich da bin und wieso ich keine liebevolle Kindheit hatte. Ich lernte, meinen Gefühlen nicht zu entfliehen oder sie zu unterdrücken, sondern mich mit ihnen zu verbinden und den alten Schmerz und die Ängste endlich aufzulösen. 

 

Ich erlernte auch eine Methode von Herrn Dragomirecky, um sich an alles zu erinnern, was in meinem Unterbewusstsein begraben war. Es half mir, einem alten emotionalen Schmerz gewahr zu werden, der sowohl aus meiner Kindheit, als auch aus verschiedenen früheren Leben stammte, an die ich mich nun erinnern konnte. Ich fand endlich alle Antworten auf all meine Fragen und seitdem macht alles für mich ein Sinn. Als 36-Jährige konnte ich meinem Vater vergeben und meine Mutter ist meine beste Freundin.

 

Es wäre schön, wenn auch Du Den Sinn Deines Lebens findest und Deinen Schmerz hinter Dir lassen könntest.

 

Ich bin für Dich da! 

 

Ich empfinde tiefe Dankbarkeit den Menschen dabei zu helfen, sich wieder an Ihre Quelle von Licht und Liebe zu erinnern.

 

Meine Ausbildungen:

- Akasha-Meister-Lehrer, Hana Dvorska

- Shamballa-Meister-Lehrer

- Tiefe abreaktive Therapie, Andrej Dragomirecky

- Rückführungstherapeutin, Andrej Dragomirecky

- Heilige Städte

 

Als Mittlerin zwischen den unsichtbaren und den sichtbaren Welten stehen meine lichtvollen und starken Kräfte zur Verfügung. Ich erschaffe einen Heilraum, in dem Du in Sicherheit bist. In Dir heilt was zu heilen ist. Du findest Wissen und Erkenntnis. Du kannst mit Liebe, Licht und Freude Deinen Lebensweg erfüllen.

 

In Licht – und Liebesenergie gibt es keinen Schatten und es ist fast alles möglich.

 

In Liebe und Licht

Michaela La Ferlita